Coq au vin a la bonne femme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Junge Henderl; bzw. mehr, jeweils nach Grösse
  • 2 EL Butter
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Landrotwein
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Huhn spülen, mit Küchentuch trocken reiben und in Stückchen teilen.

In heisser Butter die Hähnchenstücke mit den sehr fein gehackten Zwiebeln anbraten.

In einem zweiten Kochtopf die restliche Butter erhitzen, mit dem Mehl durchrühren und gut mit ein klein bisschen Rotwein mixen, wobei darauf zu achten ist, dass die Sauce nicht zu braun wird. nach und nach den ganzen Rotwein in die Sauce untermengen und diese heisse Sauce auf die Hähnchenstücke gießen.

Den Speck in feine Würfel, die Champignons in schmale Blättchen schneiden, zum Henderl Form und mit Salz, Petersilie, Pfeffer und einigen Tropfen Saft einer Zitrone würzen.

Auf kleiner Bratpfanne 1 bis 2 Stunden jeweils nach Grösse des Hähnchens machen.

Vor dem Servieren das Fett abschöpfen. Im Kochtopf heiß zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Coq au vin a la bonne femme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche