Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kaninchen (ca. 1, 8 kg)
  • 100 g Pancetta (Frühstücksspeck)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Majoran (Zweig)
  • 2 Wacholderbeeren
  • 50 g Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Marsala

Das Kaninchen innen und aussen mit den Gewürzen einreiben. Wacholderbeeren, Majoran, Thymian und den feingeschnittenen Pancetta oder evtl. den Speck in die Bauchhöhle Form. Das Kaninchen mit Küchenschnur binden. In der heissen Butter anbraten. Mit Wein und wenig Wasser löschen. Im Herd abgedeckt in etwa 30 Min. rösten. Den Marsala beigeben und ein weiteres Mal 20-30 Min. rösten. Öfter begiessen. Am Ende der Kochzeit soll die Flüssigkeit beinahe ganz eingekocht und das Kaninchen kross sein.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche