Colombo D'agneau - Kreolisches Lammcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Lammschulter
  • 3 EL Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Curry
  • Chili-Gewürz nach Lust und Laune
  • 2 lg Fleischtomaten, ca. 500 g
  • 1 Melanzani
  • 3 md Zucchini
  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Thymian
  • 3 Nelken
  • 250 ml Rindsuppe

1. Das Fleisch würfelig schneiden. In einem breiten Kochtopf in heissem Öl 10 min anbraten. Den Knoblauch enthäuten und darüberpressen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Curry und vielleicht Chili-Gewürz bestäuben. 2 Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, grob hacken und hinzufügen. Die Melanzane und Zucchini reinigen, abspülen, würfelig schneiden, zu dem Fleisch Form.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, würfeln und einrühren. Alles kurz dünsten.

Thymian und die Nelken hinzfügen, mit der Rindsuppe aufgiessen und das Ragout bei geschlossenem Deckel 50 Min. bei schwacher Temperatur dünsten.

3. Den Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden, 15 min vor Garzeitende hinzfügen. Das Lammragout nachwürzen und nach Lust und Laune nachwürzen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Colombo D'agneau - Kreolisches Lammcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche