Cointreau-Eisparfait in der Zuckerkruste mit marinierten Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Dotter
  • 50 g Zucker
  • 1 Orange (Saft)
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 80 ml Cointreau
  • 250 g Schlagobers

Marinierte Orangen::

  • 120 g Zucker
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 30 ml Grenadinesirup
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 60 g Macadamia-Nüsse

Zuckerkruste::

  • 2 EL Zucker

Garnitur:

  • 4 Minzespitzen

Dotter, Zucker und Orangensaft über dem heissen Wasserbad cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen, die Orangenschale beifügen, mit einer Küchenmaschine die Menge kaltschlagen und den Cointreau hinzufügen. Das Schlagobers steif aufschlagen, vorsichtig durchmischen und in Ringe mit 8 cm ø befüllen. Im Gefriergerät für etwa 4 Stunden frieren.

Die gefrorenen Eisparfait gleichmässig mit dem Zucker überstreuen und mittelseines Bunsenbrenners karamellisieren.

Das Parfait aus den Ringen lösen und mit den Orangen auf Teller anrichten. Mit dem Sirup beträufeln und mit frischer Minze garnieren.

.html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Cointreau-Eisparfait in der Zuckerkruste mit marinierten Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche