Cognac-Ringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 EL Cognac
  • 1 Prise Salz
  • 360 g Mehl
  • 30 g Kakao

Zum Garnieren:

  • 50 g Mandelkerne (grob gehackt)

Butter und Zucker kremig schlagen, dann den Cognac hinzufügen und glatt rühren. Das gesiebte Mehl sowie den Kakao unterziehen und kremig schlagen.

Die Teigmasse muss so kremig sein, dass man sie mit einer Teigspritze spritzen kann. Wenn der Teig zu fest ist, gibt man ein kleines bisschen mehr Cognac dazu.

Die Teigmasse in den Spritzbeutel oder evtl. eine Teigspritze befüllen und auf ein gefettetes Blech (oder mit Pergamtenpapier belegt) Ringe und andere Formen spritzen, mit grob gehackten Mandelkerne überstreuen.

Im auf 175 °C aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene ungefähr 10-12 Min. hellbraun abbacken und auf dem Backblech ein kleines bisschen abkühlen und fest werden, sie zerbrechen leicht. Anschließend vorsichtig lösen, runter nehmen und auf einem Drahtgitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cognac-Ringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche