Cocolino's Schokoladekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter (weich)
  • 250 g Zucker
  • 6 Eidotter
  • 150 g Schoko (fein gerieben)
  • 100 g Schoko (Pulver)
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eiklar

Form:

  • Butter
  • Mehl

Zum Dekorieren:

  • 50 g Blockschokolade; in Späne
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zucker und Butter verrühren und etwa 10 Min. mit dem Rührbesen dickcremig aufschlagen.

Unter kräftigem Rühren nach und nach Eidotter und feingeriebene Schoko beifügen.

Mehl, Schokoladepulver und Backpulver gut vermengen und gemächlich unter die Menge vermengen.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 °C einstellen und in einer sauberen Backschüssel das Eiklar steif aufschlagen. Mit einem Kochlöffel bzw. Gummispatel den Schnee vorsichtig durchmischen. Nicht rühren, sonst fällt das Eiklar gemeinsam!

Die Tortenspringform mit Butter gut austreichen und mit Mehl bestäuben. Die Schokolademasse in die geben hineingeben.

Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten des Backofens 50 Min. backen.

Den fertigen Kuchen aus dem Herd nehmen, mit einem spitzen Küchenmesser am Rand lösen und verkehrt auf ein Kuchengitter stürzen. Auskühlen.

Die Oberfläche mit Schokoladenspänen (Schoko mit der Messerklinge direkt auf den abgekühlten Kuchen schaben) und mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Cocolino's Schokoladekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche