Cockie Leekie, Schottischer Hühnertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hendl, nicht zu jung
  • 1 EL Gänseschmalz
  • 125 g Rollgerste
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Kräuterstrauss
  • 3000 ml Wasser

Kochfertiges Hendl in ein Reindl legen, die mit Gänseschmalz ausgestrichen wurde. Gewaschener und geschnittener Porree, Rollgerste und Kräuterstrauss dazugeben. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Wasser begiessen. Im geschlossenen Kochtopf bei niedriger Temperatur (190-200 Grad ) gemächlich gardünsten. Je nach Alter des Huhnes 2-4 Stunden.

Manche Form Langkornreis und Dörrzwetschken hinzu. Das entspricht aber nicht dem Original-Rezept. Manche schreiben übrigens ebenfalls Cock-a-leekie, Cocky-leeky u. A.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cockie Leekie, Schottischer Hühnertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche