Cock-a-Leekie - Hühnerbrühe mit Porree und Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Dörrzwetschken
  • 2000 g Porree
  • 1 Suppenhuhn (1 1/2 - 2 kg)
  • 21 Wasser
  • 1 Gewürznelken
  • 0.5 Teelöffel Muskatblüte
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Eventuell Hühnersuppenextrakt

Dörrzwetschken ca. 2 Stunden mit Wasser bedeckt einweichen.

Geputzten Porree (das Weisse und nur ganz wenig von dem Grünen verwenden) in Längsrichtung aufschlitzen, gut abspülen, dann in Scheibchen schneiden. Das vorbereitete Suppenhuhn mit Wasser, Gewürzen und der Hälfte von dem Porree in einen großen Suppentopf Form, aufwallen lassen und 1 1/2 bis 2 Stunden auf 1 oder evtl. Automatik-Kochplatte 4 bis 5 machen.

Darauf das Hendl aus dem Kochtopf nehmen, die klare Suppe entfetten, durch ein Sieb gießen, mit dem übrigen Porree 25 min, dann mit den Dörrzwetschken noch 10 Min. machen. Die Suppe gut nachwürzen, vielleicht mit Hühnersuppenextrakt noch nachwürzen. Die Haut des Suppenhuhnes entfernen, das Fleisch in kleine Stückchen schneiden und wiederholt in die Suppe Form.

160 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cock-a-Leekie - Hühnerbrühe mit Porree und Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche