Coca de verdura - Gemüsekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 0.5 Hefewürfel;(20 g)
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl ; oder evtl.
  • 50 g Schweineschmalz
  • 2 Eier
  • Salz
  • Paprikapulver (edelsüss)

Belag:

  • 2 lg Paprikas
  • 500 g Mangold ; oder evtl.
  • 500 g Pak-Choi
  • Olivenöl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Salz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, in die Mite eine Mulde eindrücken. Die zerbröckelte Germ, Zucker und ein kleines bisschen Wasser durchrühren, in die Mulde gießen. Mit einem Löffelstiel ein kleines bisschen von dem darunterliegenden Mehl darin durchrühren, mit ein kleines bisschen Mehl überdecken. Daraufhin mit einem Geschirrhangl bedeckt an einem warmen Ort 10 Min. gehen. Daraufhin alle anderen Teigzutaten unterkneten, vielleicht ein kleines bisschen Wasser hinzufügen. Der Teig soll fest und gut knetbar sein. Den Teig eine Zeit langzugedeckt ruhen. Die Paprikas unter dem Bratrost rundum rösten, bis die Haut schwarz wird. Daraufhin 10 Min. in ein geschlossenes Gefäß beziehungsweise eine Papiertüte Form. Daraufhin die Haut und die Kerne entfernen. Paprikas in Streifchen schneiden. Mangold reinigen, abspülen, in Streifchen schneiden und ungefähr 10 Min. in ein kleines bisschen Öl gardünsten, dabei umrühren. Die abgezogene Zwiebel nicht zu fein würfelig schneiden, ebenfalls in ein kleines bisschen Öl andünsten. Daraufhin den Teig auf einem eingefetteten Blech auswalken. Das Gemüse auf den Teig Form. Salz und ein kleines bisschen Öl darübergeben. Den "Coca" im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 180 °C ungefähr 25 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Coca de verdura - Gemüsekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche