Cloud Bread

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Cloud Bread Eiweiß und Eigelb trennen und das Eigelb mit dem Philadelphia und dem Honig vermengen, sodass eine cremige Masse entsteht.

Nun das Eiweiß mit dem Backpulver steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

Aus dem Teig runde Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Das Cloud Bread im vorgeheizten Backrohr bei 140 Grad 20 Minuten backen.

Tipp

Wer mag kann das Cloud Bread vor dem Backen noch mit verschiedenen Kräutern, Kümmel, Kräutersalz oder grobem Meersalz bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Cloud Bread

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 04.03.2016 um 18:18 Uhr

    Wenn du das Eiweiß mit dem Backpulver aufschlägst werden sie so dünn wie auf deinem Bild. Wenn du aber das Eiweiß richtig steif schlägst mit einer Prise salz werden sie 5 mal so hoch!

    Antworten
    • butler
      butler kommentierte am 05.03.2016 um 09:15 Uhr

      Mir sind die beim ausprobieren leider auch misslungen. Danke für den super Tipp!

      Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 04.03.2016 um 15:04 Uhr

    klingen spannend... ich dachte erst, sie wären süß wegen des Honigs bis ich den Tipp gelesen habe... muß sie unbedingt probieren!

    Antworten
  3. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 04.03.2016 um 14:25 Uhr

    Wow LowCarb, danke probiere ich gleich morgen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche