Clementinen-Eclairs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 ml Milch
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 5 Clementinen
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Limetten (unbehandelt, abgeriebene Schale)
  • 2 EL Limettensaft
  • 150 ml Schlagobers

V I T A L I N F O:

1. Milch, 1 Prise Salz und Butter zum Kochen bringen. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, Mehl auf einmal dazugeben, herzhaft unterziehen.

2. So lange im Kochtopf auf der ausgeschalteten Platte rühren, bis der Teig zum Kloss wird und sich auf dem Topfboden eine weisse Schicht bildet.

Teig in eine ausreichend große Schüssel Form, Eier der Reihe nach je 30 Sek. Mit den Knethaken des Mixers unterziehen.

3. In einen Spritzbeutel mit großer Stentülle geben. Sechs 9 cm lange und 3 cm breite Streifchen auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

4. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C (Umluft 200 °C ) auf der 2.

Schiene von unten 20-25 min backen. Sofort waagerecht halbieren und auskühlen. Clementinen so von der Schale befreien, dass die weisse Haut vollständig entfernt ist. Filets zwischen den Trennhäuten entfernen.

5. Frischkäse, 40 g Staubzucker, Limettenschale und -saft mit den Quirlen des Mixers 3 Min. kremig rühren. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Die Krem auf die Unterteile der Eclairs spritzen, Früchte darauf gleichmäßig verteilen. Deckel darauf setzen und mit 10 g Staubzucker bestäuben.

Dampf Ablassen Die Eclairs auf der Stelle nach dem Backen durchschneiden, damit die Temperatur entweichen kann und der Teig kross bleibt. Am besten nimmt man eine Schere.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Clementinen-Eclairs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche