Cig köfte - Rohe Hackfleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Bulgur
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • 225 g Faschiertes von dem Lamm bzw. Kalb (*)
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Isot (Produkt aus Urfa)
  • 0.5 Teelöffel Chilipfeffer
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Bockshornklee
  • 0.5 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 lg Bund Petersilie (ein klein bisschen
  • Für die Cig Köfte selbst den Rest zum anrichten)

(*) möglichst magere Teile; zweimal durch den Fleischwolf, damit das Faschierte ganz fein ist Bulgur mit wenig Wasser und dem Paradeismark vermengen und dann kneten, bis der Bulgur ein kleines bisschen weich wird. Dann das Faschierte dazugeben. Menge kneten, klatschen und gegen den Rand der Backschüssel aufschlagen, so dass sich die Ingredienzien gut vermengen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, wiederholt ein kleines bisschen kneten. Dann alle Gewürze, ein kleines bisschen gehackte Petersilie und Salz einrühren. Dann 20 bis eine halbe Stunde gut kneten. Die Mischung zu kleinen Bällchen formen.

Schmeckt gemeinsam mit: Petersilie Drueber geträufeltem Saft einer Zitrone Salatblättern, in die man die Bällchen einschlagen kann Vorsicht!!! Rohes Faschiertes ist sehr anfällig für Bakterien. Am besten sagen Sie dem (eventuell sogar türkischen Metzger), dass Sie daraus diese rohe Fleischspezialität herstellen wollen, damit er Ihnen ganz frisches Fleisch gibt. Kaufen Sie das Fleisch so kurz wie möglich vor der Vorbereitung und dem Verzehr. Kühlen Sie es abgesehen von der Zeit des Knetens möglichst ununterbrochen. Transportieren Sie die fertigen Cig Köfte in einer Kühltasche zu Ihrem Picknickplatz und dienieren Sie es möglichst bald. Wenn Sie sich unsicher, aber trotzdem neugierig sind, kaufen Sie Cig Köfte eventuell besser in einem türkischen Restaurant bzw. Imbiss.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cig köfte - Rohe Hackfleischbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche