Ciambotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenschnitzel
  • 200 g Melanzani bzw. Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peporoni
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Paradeiser
  • 1 Bund Frisches Basilikum oder 1 El getrocknetes Basilikum
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer

Die Putenschnitzel in Streifchen schneiden und trocken reiben. Melanzani oder Zucchini abspülen und schneiden, Zwiebel, Knoblauch und Peporoni reinigen, abspülen bzw. Schälen. Knoblauch und Peporoni hacken, über gebliebenes Gemüse in mundgerechte Stückchen schneiden.

Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, die Putenstückchen darin goldbraun anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und dann das Gemüse darin 5 min anbraten. Knoblauch und Peporoni dazugeben, weitere 5 min bei kleiner Temperatur rösten.

Die Paradeiser abspülen und (bis auf zwei) würfeln und zum Gemüse Form. Basilikum und Essig unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zum Schluss die Putenstreifen hinzfügen, wiederholt herzhaft umrühren und nachwürzen.

Servieren: Die zwei übrigen Paradeiser in Scheibchen schneiden, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und Ciabatta-Brot dazu anbieten.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ciambotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche