Ciambella Con Trevisana, Blätterteigkranz mit Rotem Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitungszeit:

  • 50 Min.

Kalorien:

  • 4 Radicchio di Treviso; roter Blattsalat
  • 500 g Blätterteig
  • 70 g Magerer Räucherspeck
  • 1 md Zwiebel
  • Parmigiano Reggiano
  • 1 Ei
  • Salz (grob)
  • Mehl
  • Olivenöl (nativ, extra)
  • Salz

Den Blattsalat reinigen, die Blätter in Stückchen und die zähen Teile in streichholzdünne Streifchen schneiden. Den Blattsalat kurz in einer Bratpfanne mit Öl und der in schmale Scheibchen geschnittenen Zwiebel sowie dem Speck anbraten. Ein klein bisschen Wasser dazugeben, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel in etwa 5 Min. dünsten. Die Blätterteigstücke auf Pergamtenpapier legen und mit ein wenig Wasser nebeneinander kleben, bis Sie ein Rechteck haben. Den Teig mit grob geriebenem Parmigiano überstreuen, den in der Zwischenzeit abgekühlten Blattsalat darauf gleichmäßig verteilen, noch mehr Käse darüber streuen und dann mithilfe des Backpapiers zusammenrollen. Die Teigrolle auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen, die Enden vorsichtig zusammenschieben, den Teig mit verquirltem Ei bestreichen und mit grobem Salz überstreuen. Den Kranz in etwa 35 Min. bei 180 Grad im Herd backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ciambella Con Trevisana, Blätterteigkranz mit Rotem Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 07.01.2016 um 20:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche