Ciabatta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 50 dag Weizenmehl (mit Hartweizengries Verhältnis 4 : 1)
  • 2 dag Olivenöl
  • 1 dag Salz
  • 1.5 dag Germ
  • 30 dag Leitungswasser

Für das Ciabatta einen nicht zu festen Teig kneten. Eine Backschüssel, die zum Aufgehen des Teiges noch in etwa den dreifachen Platz hat, mit Olivenöl einpinseln, den Teig einfüllen und die Oberfläche ebenfalls einpinseln.

Die Backschüssel in einer Plastiktüte in der Küche eine Nacht lang stehenlassen (ca. 6-10 h). Den Backofen auf 210-220 Grad vorwärmen, Umluft etwas weniger.

Wenn der Backofen heiß ist, die Backschüssel auf den Tisch kippen, mit einem Schaber passende Stückchen vom Teig abstechen und vorsichtig auf das Backblech legen.

Mit Wasser besprühen oder benetzen und ohne weitere Gärzeit backen, bis die Farbe stimmt, ca. 12-15 Minuten.

Tipp

Das Ciabatta kann man auch mit Oliven, Kräutern, etc. machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Ciabatta

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 23.02.2016 um 16:11 Uhr

    durch die lange Gärzeit bekommt das Brot einen feinen Geschmack

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche