Chutney Aus Rohen Zwiebeln - Kache Piaz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6-8 Personen:

  • 3 md Zwiebeln, vorzugsweise Rote
  • 0.5 Zitrone; den Saft bzw.
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Grüne Chilischote, entkernt und streifig geschnitten
  • Salz (nach Bedarf)

Die Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Scheibchen zerteilen und mehrfach in kaltem Wasser abspülen. Dabei leicht auspressen. In eine geeignete Schüssel Form, Chilischoten dazugeben und mit Saft einer Zitrone bzw. Essig beträufeln. Salzen und gut durchmischen. Sofort zu Tisch bringen.

In Indien werden zu den meisten "trockenen" Fleischgerichten wie Tandoorispeisen oder evtl. Kebabs rohe Zwiebeln gegessen, weil sie dem Fleisch, das ohne Sauce gereicht wird, gewissermassen Saftigkeit verleihen.

Oft presst man die Zwiebelscheiben leicht aus, damit der scharfe Wohlgeschmack ein bisschen abgeschwaecht wird. Aus dem selben Grund spült man sie auch in Wasser.

Sie können die Zwiebeln 1/2 Stunde in Salzwasser einweichen, dann abrinnen. Sie werden staunen - so vorbehandelte Zwiebeln schmecken süß und Sie besitzen keinen Zwiebelgeschmack im Mund.

Dieses Chutney wird noch aromatischer, wenn Sie zwei bis drei Stängel frische Korianderblätter dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chutney Aus Rohen Zwiebeln - Kache Piaz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche