Chutney aus Äpfeln, Pfirsischen und Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Saure Kochäpfel
  • 100 g Pfirsische
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 50 g Rosinen
  • 6 Knoblauchzehen
  • 5 cm Ingwer (Wurzel)
  • 400 ml Weissweinessig
  • 400 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Salz

Sew, adu, aur chubani ki chatni

Die Äpfeln abschälen, entkernen und grob hacken, die Pfirsische vierteln, den Knoblauch zerdrücken, den Ingwer abschälen und fein raspeln.

In einem schweren Kochtopf aus rostfreiem Stahl, Porzellan oder evtl. Glas alle Ingredienzien aufwallen lassen. Auf mittlere Temperatur verringern und das Ganze unter häufigem Rühren zirka 30 Min. herzhaft auf kleiner Flamme sieden, bis das Chutney die Konsistenz dicker, eingekochter Marmelade hat. Wenn das Chutney eindickt, die Temperatur ein kleines bisschen verringern, damit es nicht ansetzt.

Während des Abkühlens wird das Chutney noch ein wenig dicker.

Anschliessend in ein Glasgefäss gießen und mit einem nichtmetallenen Deckel verschließen.

An einem abkühlen Ort oder im Kühlschrank behalten (bis zu einem Jahr).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chutney aus Äpfeln, Pfirsischen und Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche