Churer Fleischtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Mehl (zum Auswallen)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Teig:

  • 175 g Butter (gesalzen)
  • 350 g Mehl
  • 2 Eier
  • 5 EL Milchwasser

Füllung:

  • 250 ml Fleischbouillon
  • 3 Weggli; jeweils etwa 60 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Majoranzweige
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 600 g Faschiertes Rindfleisch
  • 50 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

(*) Backblech 24-26 cm ø Für den Teig die Butter fünfzehn min in den Tiefkühler stellen.

Mehl auf eine Fläche häufen. Kalte Butter direkt dazureiben. Mit einem großen Messer feinkrümelig durchhacken. Eier und Milchwasser mixen, beigeben, von Hand schnell zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt abgekühlt stellen. Den Boden der geben mit Pergamtenpapier belegen.

Für die Füllung die Fleischbouillon zum Kochen bringen. Weggli damit begießen und bei geschlossenem Deckel stehenlassen, bis sie durch und durch weich sind. Die Zwiebel sowie die Küchenkräuter klein hacken.

Den Speck fein würfeln. In einer beschichteten Pfanne hell ausbraten. Zwiebeln beigeben und glasig weichdünsten. Später die Küchenkräuter hinzfügen, vermengen und zur Seite stellen.

2/3 des Teiges auf wenig Mehl auswallen. Die geben damit ausbreiten, so dass der Teig 1 cm über den Formenrand lappt. Den Boden dicht einstechen. Restlichen Teig als Deckel auswallen. Dicht einstechen.

In der Mitte ein Loch ausstechen, damit der Dampf abziehen kann. Auf Pergamtenpapier legen. geben und Deckel bis zur Verwendung abgekühlt stellen.

Weggli gut auspressen, mit Rindfleisch, Speck-Zwiebel-Gemisch und Rahm gleichmässig mischen und herzhaft würzen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Fleischmasse auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Überstehenden Teig auf die Füllung legen. Mit verquirltem Ei bestreichen und den Teigdeckel darauflegen. Rand fest drücken. Mit restlichem Ei bestreichen. Im unteren Teil des Ofens vierzig bis fünfzig min backen.

Dazu passt ein gemischter Blatt- bzw. Gemüsesalat.

Tipps Feiner wird die Füllung, wenn die Weggli gut ausgepresst und durch ein Sieb gestrichen werden.

Aus den Teigresten Verzierungen ausstechen und auf den mit Ei bestrichenen Deckel kleben.

Speck, Zwiebel und Küchenkräuter weglassen, dafür 1 kleiner Apfel samt Schale zum Fleisch raffeln, 2-3 EL Rosinen und Pinienkerne beifügen, mit wenig Salz, Zimt, Zitronenschale und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Und damit die Füllung eine schöne Farbe bekommt mit 2 EL Tomatenpüree beziehungsweise Tomatenketchup vermengen.

Nur 1 Weggli verwenden, dafür 1 Ei zum Binden beigeben. Oder 0, 5 dl Bratensauce mit 0, 5 dl Rotwein und dem Rahm aufwallen lassen und mit dem eingeweichten Weggli beigeben.

Schneller: Die Fleischtorte mit fertig gekauftem Kuchen- oder Blätterteig kochen.

Mürbteig wird durch das Backen bröselig-mürbe und kross. Dies verdankt er vor allem dem Butteranteil, der wenigstens der Hälfte der Mehlmenge entsprechen muss. Je nachdem, ob Zucker oder evtl. Salz (oder gesalzene Butter) beigemengt wird, spricht man von dem "süssen" oder evtl. von dem "gesalzenen" Mürbteig. Der geriebene Teig ist eng mit dem Mürbteig verwandt. Aus der Art, wie er zubereitet wird, wurde sein Name abgeleitet: Kalte Butterstückchen werden von Hand mit dem Mehl verrieben, bis die Menge gleichmässig bröselig ist. Dieser Teig wird mit weniger hohem Fett- respektive Butteranteil als der Mürbteig und ohne Ei zubereitet. Speziell für pikante Wähen und Pizzen geeignet ist der Germteig. Durch die Zugabe von Germ (auch Trockenhefe) wird der Teig luftig. Er ist ausserdem weniger fetthaltig als der geriebene Teig oder evtl. der Mürbteig. Ein Klassiker ist selbstverständlich der Blätterteig. Sein Geheimnis liegt in der speziellen Art, ihn auszuwallen (tourieren). Dabei werden die ausgewallten Teigplatten nach einem vorgegebenen System immer ein weiteres Mal gefaltet und ein weiteres Mal ausgewallt, damit bei dem Backen die blättrigen Schichten entstehen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Churer Fleischtorte

  1. MJP
    MJP kommentierte am 30.09.2015 um 17:03 Uhr

    Hört sich interessant an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche