Churer Fleischtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • Für den Teig: Für die Füllung:
  • 350 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier, 170 g Butter
  • 100 ml Milchwasser (1/2 Milch, 1/2 Wasser); bis zweifache Masse

Füllung:

  • 1 Semmeln
  • Wenig Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 600 g Rindfleisch (gehackt)
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • 2 Salametti ( Minnisalami)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Das Mehl sieben und mit der Butter sowie dem Salz verreiben. Jetzt die Eier mixen und mit wenig Milchwasser unter den Teig arbeiten. Je nach Grösse der Eier noch ein wenig Flüssigkeit beigeben und den Teig gut kneten. 1/2 Stunde ruhen.

Semmeln in Milch einweichen, auspressen und zerpflücken. Die Petersilie und die Zwiebel klein hacken und in der erhitzten Butter durchdünsten. Diese vorbereiteten Ingredienzien zum Fleisch Form und mit dem Rahm mischen. Nach Wunsch würzen und von Hand gut kneten. Die Salametti abschälen und in schmale Scheiben schneiden. Jetzt 2/3 des Teiges auswallen und damit ein Blech so ausbreiten, dass der Rand etwa 1 cm überlappt. Mit der Fleischmasse füllen, glattstreichen und die Salametti-Rädchen darauf gleichmäßig verteilen. Den Rest des Teiges auswallen und auf die Fleischfüllung legen. Das Ei trennen und mit dem Eiklar den Rand des Teigdeckels bestreichen. Den Teigrand des Bodens überschlagen und auf dem Deckel glatt drücken. Von den Teigresten Garnituren ausstechen und damit die Torte verzieren.

Mit Eidotter bestreichen und ein paarmal mit der Gabel einstechen. Im aufgeheizten Herd bei circa 220 Grad 45 bis 50 Min. backen. Dazu einen grünen Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Churer Fleischtorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche