Chupe de corvina - Fischcremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 4 EL Butter
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 500 g Fischfilet Seeteufel oder evtl. Rotbarsch
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 250 ml Wasser

Die Zwiebel abschälen und fein in Würfel schneiden, den Knoblauch rellen. Die Erdäpfeln abspülen, abschälen und 1 cm große Würfel schneiden.

Die Hälfte der Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hellgelb anschwitzen, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben und die Kartoffelwürfel zufügen. Unter Rühren bei mittlerer Hitze 15 Min. rösten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier in 10 Min. hart machen. Die Fischfilets zirka 3 cm große Stückchen schneiden. Die Stückchen mit Salz würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Die übrige Butter erhitzen. Die Fischstücke darin von beiden Seiten hellbraun rösten. Die Eier abschütten, dann abgekühlt abschrecken, schälen und in Scheibchen schneiden.

Die Erdäpfeln mit Wasser löschen, Schlagobers und Milch zufügen und alles zusammen aufwallen lassen. Die Fischstücke in die Suppe Form und vielleicht nachwürzen. Mit Eischeiben garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chupe de corvina - Fischcremesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche