Chrueteroski's Gemüseramequin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Kartoffelbrot; o. Roggenbrot
  • In 5 mm dicke Scheibchen
  • 200 ml Weisswein
  • 2 EL Dijonsenf
  • 500 g Paradeiser
  • 200 g Zucchetti
  • 200 g Melanzane
  • 500 g Raclettekäse;mit der Rösti raffel geriebe
  • 200 g Rohschinken

Guss:

  • 350 ml Rahm
  • 100 ml Weisswein
  • 4 Eier (aufgeschlagen)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 2 EL Gemischte Küchenkräuter;Basilikum Oregano, Petersilie,
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum; zum Ausgarnieren

(*) Für ein Blech ca. 33 x 30 x 3 cm, reicht für ca. 6 Leute.

Das Brot mit Weisswein beträufeln und mit Dijonsenf dünn bestreichen. Raclettekäse mit Rohschinkenstreifen mischen.

Brotscheiben abwechslungsweise mit Gemüsehappen in das gefettete Blech schichten, dabei das Gemüse je mit dem Käse-Rohschinken-Gemisch überstreuen.

Alle Ingredienzien zum Guss in einer Backschüssel mit dem Schwingbesen durchrühren und darüber gießen.

In der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Backofens 35 min backen.

Mit Basilikum dekorieren und eine große Backschüssel mit Sommersalat dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chrueteroski's Gemüseramequin

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 23.07.2014 um 05:56 Uhr

    tolle Idee - danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche