Christstollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Füllung:

  • 80 g Orangeat
  • 80 g Zitronat
  • 140 g Rosinen
  • 30 g Haselnüsse, gehackt und geröstet
  • 30 ml Rum

Vorteig:

  • 165 g Mehl
  • 30 g Germ
  • 90 ml Milch

Teig:

  • 240 g Mehl
  • 180 g Butterfett
  • 1 Eidotter
  • 25 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • 20 g Vanillezucker
  • 10 ml Rum

Ausserdem:

  • 125 g Butter
  • 500 g Zucker auf einem Backblech
  • 150 g Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Rosinen, Zitronat, Orangeat und Haselnüsse am Vortag in Rum einweichen.

Für das Dampfl die Germ in der Milch zerrinnen lassen und das Mehl unterziehen und wenigstens 1 Stunde gehen. Für den Teig die Ingredienzien und das Dampfl zu einem geschmeidigen Teig zubereiten, die eingeweichten Früchte hineinkneten.

Den Teig in zwei Teile teilen und daraus Stollen formen. Ein Blech einfetten, die Stollen mit Abstand darauf setzen und wiederholt gehen. Im aufgeheizten Herd bei 210 °C Ober- und Unterhitze zirka 40 bis 50 min backen.

Nach dem Backen den noch heissen Stollen mit flüssiger Butter einstreichen, auf der Stelle in Kristallzucker wälzen und dann abkühlen. Die fertigen Stollen in Aluminiumfolie verpacken und an einem abkühlen und trockenen Ort wenigstens zwei Wochen lang ruhen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Christstollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche