Christstollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten zur Brandmasse:

  • 0.25 l Leitungswasser
  • 10 dag Butter
  • 12.5 dag Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 2.5 dag Zucker

Zutaten zum Teig:

  • 0.15 kg Schweineschmalz
  • 50 gramm Rindertalg
  • 0.1 kg Zucker
  • 1 bottle Dr. Oetkers
  • Zitronenbacköl
  • 1 Ei
  • 0.4 kg Weizenmehl
  • 1 Tasse Dr. Oetkers Backpulver

Zutaten zur Füllung:

  • 12.5 dag en
  • 5 dag Korinthen
  • 5 dag Zitronat
  • 10 dag Mandelkerne (abgezogen, gehobelt)
  • 5 dag Zucker

Zum Bestreichen:

  • 1 Eiweiss

Vorbereitung der Brandmasse Butter und Leitungswasser bringt man zum Kochen, nimmt von dem Feuer, streut unter Rühren das Mehl hinein und rührt so lange auf dem Feuer, bis sich die Menge als Kloss von Löffel und Kochtopf löst. In die heisse Menge gibt man 1 ganzes Ei und rührt die Menge ganz glatt. Erkaltet gibt man nach und nach die anderen Eier als auch den Zucker dafür und rührt noch mal glatt.

Vorbereitung des Teiges Die Fette zerlässt man, gibt ausgekühlt, kurz vor dem Backöl, Erstarren, Zucker und Ei dafür und vermengt diese Bestandteile so lange, bis das Fett erstarrt ist und die Menge weiss aussieht.

von dem mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehl unterrührt man ca. die halbe Menge, gibt die andere halbe Menge Mehl auf ein Backbrett und darauf den Teig und die Brandmasse. Beide Teige werden ordentlich gemeinsam verknetet, 1/2 bis 7,5 mm dick ausgerollt und mit der Füllung bestreut. Dabei beachte man, dass ringsherum ein ca. 1 cm breiter Rand frei bleibt, damit die Früchte bei dem Backen nicht herausfallen.

Der Teig wird zusammengerollt, die Enden ordentlich zusammengepresst, damit keine Öffnung ist und die gesamte Rolle mit Eiweiss bestrichen. Diesen Stollen bäckt man bei guter mittlerer Hitze 1 bis 1, 5 h, anschliessend kann man ihn warm mit ein klein bisschen Feinzucker bestäuben.

Vorbereitung der Füllung Alle Bestandteile werden ordentlich einander gemischt.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Christstollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte