Christstollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Mehl
  • 60 g Germ
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 400 g Butter
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz, gute
  • 350 g Rosinen
  • 150 g Korinthen
  • 75 g Zitronat (gewürfelt)
  • 75 g Orangeat, gewürfeltes
  • 100 g Mandelstifte
  • 3 EL Rum

Zum Bestreichen und Bestreuen::

  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Mehl auf eine Fläche Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröseln. 2 El von dem Zucker darüber streuen und die Germ mit 6 El Milch und ein kleines bisschen Mehl zu einem Dampfl rühren. Zugedeckt 15 min an einem warmen Platz gehen. Das Dampfl mit dem Mehl, dem übrigen Zucker, der übrigen Milch, der Butter, der Zitronenschale, den Eiern und dem Salz gut zusammenkneten und den Teig aufschlagen, bis er Blasen wirft. 20 bis 25 min bei geschlossenem Deckel gehen. Die Rosinen, die Korinthen, das Zitronat, das Orangeat und die Mandelkerne mit dem Rum beträufeln und unter den Germteig durchkneten. Den Teig teilen und auf einer bemehlten Fläche zu zwei ungefähr 5 cm dicken, ovalen Stücken auswalken. Die Teigplatten mit dem Nudelwalker in Längsrichtung in der Mitte ein kleines bisschen eindrücken, dann die eine Hälfte über die andere klappen, so dass eine Stollenform entsteht.

Backrohr auf 210 °C vorwärmen. Das Backblech einfetten. Die Stollen in genügend großem Abstand voneinander auf das Backblech legen. 20 Min. bei geschlossenem Deckel gehen. Im Backrohr auf der mittleren Schiene 60 bis 80 Min. backen. Noch heiß mit geschmolzener Butter bestreichen und mit Staubzucker besieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Christstollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche