Christstollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 600 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Stamperl Rum
  • 150 g Rosinen
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Flascherl Bittermandelaroma
  • 2 Eier
  • 150 g Butter (weich)
  • 250 g Topfen
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 150 g Mandeln (gehobelt)
  • 100 g Kandierte Früchte (gemischt)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • Salz
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Christstollen von der Zitrone die Schale abreiben.

Die kandierten Früchte klein hacken.

Die Rosinen und die kandierten Früchte in Rum einweichen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Mehl mit dem Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken.

Eier, Topfen, weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und eine Prise Salz darunter mischen.

Zuletzt die Mandeln, die Rosinen und die kandierten Früchte (mit dem Rum) darunter kneten.

Eine Stollenform (oder Kastenform) buttern und mit Bröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen. Oder den Teig zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Den Stollen auf die mittlere Schiene des Backofens geben.

Für 10 Minuten bei 200 °C backen, dann die Temperatur auf 170 °C reduzieren und den Christstollen eine Dreiviertelstunde fertig backen.

Hier gibt es das Video zum Rezept.

Tipp

Bestreuen Sie den noch warmen Christstollen dick mit Staubzucker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Christstollen

  1. Margarete Thieme
    Margarete Thieme kommentierte am 13.11.2016 um 12:51 Uhr

    Das Rezep tkommt gerade zur rechten Zeit, wollte an den nächsten Tagen einen Stollen backen, da er dann bis zum Weihnachtsfest Zeit zum Durchziehen der Aromen hat.

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 24.12.2015 um 19:13 Uhr

    super

    Antworten
  3. Erika Walder
    Erika Walder kommentierte am 22.12.2015 um 13:02 Uhr

    Gehört einfach zu Weihnachten

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 17.12.2015 um 00:51 Uhr

    das Rezept kommt gerade recht danke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche