Christstollen auf Omas Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Brandteig:

  • 750 ml Wasser
  • 300 g Butter
  • 375 g Weizenmehl
  • 9 Eier
  • 75 g Zucker

Rührteig:

  • 450 g Schweineschmalz
  • 150 g Rindertalg
  • 300 g Zucker
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 3 Flacons Bittermandelöl
  • 3 Messerspitzen Kardamom
  • 3 Messerspitzen Muskatblüte
  • 3 Eier
  • 3 Eidotter
  • 1200 g Weizenmehl
  • 3 Pk. Backpulver

Füllung:

  • 375 g Korinthen
  • 375 g Rosinen
  • 300 g Sukkade
  • 300 g Mandelkerne (gehackt)
  • 3 Zitronen (nur abger. Schale)
  • 500 ml Rum

Zum Bestreichen:

  • 300 g Butter
  • 100 g Staubzucker

Erfasser:

  • Friedrich Lehmkuehler 2. August 1997

Ingredienzien zur Füllung mischen und eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ziehen.

Brandteig: Wasser und Fett machen, von dem Küchenherd nehmen, gesiebtes Mehl auf einmal dazugeben. Menge zu einem glatten Kloss durchrühren, unter Rühren eine Minute erhitzen. Kloss auf der Stelle in eine geeignete Schüssel Form und * nach und nach * die Eier, dann den Zucker unterziehen.

Rührteig: Fett schmelzen, abgekühlt stellen, mit Zucker und Vanillezucker weissschaumig rühren. nach und nach Eidotter, Gewürze, Eier und die Hälfte des mit Backpulver vermischten Mehls löffelweise unterziehen.

Rührteig, Füllung, Brandteig und über gebliebenes Mehl zu glattem Teig zusammenkneten. Wenn er zu klebrig ist, noch zusätzlich ein klein bisschen Mehl unterkneten. Zu Laiben auf Blech formen.

Backblech wird in den auf 250 °C aufgeheizten Backrohr geschoben, der dann auf 180 °C zurückgestellt wird. Stollen 50 bis 60 Min. backen und auf der Stelle nach dem Herausnehmen mit Butter bestreichen und mit Staubzucker überstreuen. Ausgekühlte Laibe in Aluminiumfolie verpacken und abgekühlt und trocken lagern. Bei ordentlicher "Versiegelung" mit Butter und Staubzucker sowie

sachgerechter Lagerung kann man den Stollen ohne weiteres noch bis Ostern

verzehren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Christstollen auf Omas Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche