Christian Henzes Katerfrühstück

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 EL Butter
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Herings-; oder Matjesfilets
  • 100 g Radieschen
  • 100 g Essiggurken
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Essig
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • Salz und Pfeffer, Zucker
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 1 Hartgekochtes Ei; klein gehackt

Die Butter in einer großen Bratpfanne zerrinnen lassen. Den Knoblauchzehe abziehen und in Scheibchen schneiden. Mit dem Rosmarinzweig, Salz und Pfeffer in die schäumende Butter Form. Die Brotscheiben darin 2 Min. je Seite kross anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier entfetten.

Die Radieschen, Heringe, Essiggurken und Zwiebel kleinwürfelig schneiden.

Für die Marinade den Essig mit Senf, Salz und Pfeffer und Zucker umrühren und dann das Olivenöl tropfenweise einlaufen.

Zum Schluss den Schnittlauch und das gekochte Ei dazugeben und mit den Heringen vermengen.

Das Heringstartar auf dem geröstetem Schwarzbrot anrichten und am besten ein Bier dazu trinken

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Christian Henzes Katerfrühstück

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche