Chow Mein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Eiernudeln
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 In schmale Scheibchen geschnittene Zwieb
  • 2 In schmale Stifte geschnittene Kar
  • 125 g Geviertelte Champignons
  • 125 g Zuckerschoten
  • 0.5 In Stifte geschnittene Gurke
  • 125 g Spinat (gehackt)
  • 125 g Sojabohnensprossen
  • 2 EL Sojasauce (dunkel)
  • 1 EL Sherry
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Maismehl
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Nudeln dementsprechend der Anleitung auf der Verpackung machen. Abgiessen und unter fliessendem kalten Wasser abbrausen. Beiseite stellen.

2. 3 EL Pflanzenöl in einem großen aufgeheizten Wok oder evtl. einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Karotten hinzfügen und 1 Minute unter Rühren anbraten. Schwammerln, Zuckererbsen (Zuckerschoten) und Gurke dazugeben und 1 Minute unter Rühren anbraten.

3. Das übrige Pflanzenöl untermengen und die abgetropften Nudeln gemeinsam mit Spinat und Sojabohnensprossen hinzfügen.

4. Die übrigen Ingredienzien mischen und über Nudeln und Gemüse Form.

5. Pfannenrühren, bis die Nudelmischung durch und durch erhitzt ist, in eine vorgewärmte Schüssel zum Anrichten geben und zu Tisch bringen.

Tipp: Für ein würziges, scharfes Chow Mein 1 El Chilisauce hinzfügen bzw. verwenden Sie Chiliöl statt Sesamöl.

Eiernudeln werden gekocht und dann mit einer bunten Gemüsemischung gebraten, um dieses bekannte und immer noch mal beliebte Gericht zuzubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chow Mein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche