Chorizo Suppe - Sopa de Chorizo Con Nopales

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Kaktusblaetter-Gemüse
  • (Nopales al natural)
  • 400 g Chorizo (rote Paprikawurst
  • Ersatzweise Kabanossi)
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Paprika
  • 1 Chile jalapeño (aus der Dose), oder evtl. 1
  • scharfe Chilischote
  • 1000 ml Hühnersuppe (Fertigprodukt)
  • 1 Bund Frischer Koriander (ersatzweise
  • Petersilie (glatt)
  • 2 md Paradeiser
  • 125 g Crème fraîche

1. Kaktusgemuese erkaltet abschwemmen und in einem Sieb gut abrinnen. Chorizo häuten und in knapp 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebel abschälen und fein hacken. Paprika reinigen, abspülen und klein in Würfel schneiden. Chilischote entkernen und fein hacken. Vorsicht, ist sehr scharf. Hände nicht in die Nähe der Augen bringen! 2. Die Wurstscheiben in einem Suppentopf ohne Fett bei schwacher Temperatur so lange rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Das ausgetretene Fett abschütten. Zwiebel, Paprika und Chilistücke zufügen und unter Rühren bei schwacher Temperatur im offenen Kochtopf ungefähr 5 Min. dünsten.

3. Hühnersuppe und Kaktusgemuese in den Kochtopf Form, das Ganze zum Kochen bringen und bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel 15-20 Min. auf kleiner Flamme sieden.

4. In der Zwischenzeit die frischen Zuspeisen in den mexikanischen Farben grünweiss-rot kochen. Den Koriander abspülen, Blättchen klein hacken und in ein Dessertschälchen befüllen. Die Paradeiser abspülen, diagonal halbieren, von dem Stiel befreien, entkernen und klein würfeln. Tomatenwürfel und Crème fraîche je in ein Dessertschälchen befüllen. Diese Zuspeisen zur Suppe zu Tisch bringen, damit sich jeder nach Wahl bedienen kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chorizo Suppe - Sopa de Chorizo Con Nopales

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche