Chorizo-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Chorizo-Palatschinken zuerst den Palatschinkenteig vorberieten.

Dafür die Eier, Milch, Mineralwasser, Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und Oregano mit einem Schneebesen zu einem geschmeidigen Palatschinkenteig verquirlen und etwas quellen lassen.

Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Chorizo hauchdünn aufschneiden. Parmesan reiben. Rucola waschen und in der Salatschleuder trocknen.

Butter in einer Pfanne schmelzen, einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne gießen und ihn durch Schwenken gleimäßig darin verteilen. Paprikawürfeln einstreuen, Chorizo in der Pfanne verteilen, etwas andrücken und mit etwas zusätzlichem Teig beträufeln. Parmesan darüberstreuen und wenn der Teig auf der Unterseite braun genug ist.

Die Palatschinke wenden, kurz warten, eine Handvoll Rucola darauf verteilen und die Chorizo-Palatschinken sofort servieren.

Tipp

Den Vorgang wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Für die Chorizo-Palatschinken können Sie auch andere Wurstsorten verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chorizo-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche