Chop Süy von dem Schwein - Variante 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schweinsfischerl (Schnitzelfleisch geht auch)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 lg Zwiebeln (halbiert, in Scheiben oder Stücke geschnitten)
  • 250 g Frische Schwammerln; (oder getrocknete chinesische Schwammerln, eingeweicht, in Scheibchen geschnitten
  • 1.5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Öl; (1), am besten eignet sich Erdnussöl
  • 1 Becher Bambussprossen (in schmale Streifen geschnitten)
  • 3 Handvoll Sojabohnensprossen frische nehmen!
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1.5 EL Öl ((2))
  • 1.5 Tasse klare Suppe

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Schweinefleisch in schmale Scheibchen schneiden (geht am besten, wenn das Fleisch leicht angefroren ist), mit Salz mischen. Wasser, Sojasauce, Maizena (Maisstärke) und Zucker miteinander durchrühren und zur Seite stellen.

Öl (1) erhitzen, Zwiebeln in eine sehr heisse Bratpfanne oder einen Wok werfen und unter Rühren rösten. Nach einer Minute die Bambussprossen, dann die Schwammerln und schliesslich die Sojabohnensprossen hinzfügen. Salz hinzfügen. Das Gemüse aus der Bratpfanne nehmen.

In der selben Bratpfanne Öl (2) sehr heiß werden. Das Fleisch unter Rühren rösten, bis es durch ist. Später das Gemüse wiederholt mit in die Bratpfanne Form und erhitzen. Die klare Suppe hinzugiessen und zum Kochen bringen. Die Sojasaucenmischung wiederholt verrühren und in die Bratpfanne Form. Rühren, bis die Sauce dicklich wird. Möglichst auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu schmeckt gekochter Langkornreis.

Mit den Ingredienzien kann man ein kleines bisschen variieren, so schmecken auch Hendl- beziehungsweise Rindfleisch gut dazu. Anstatt der Bambussprossen kann man auch Staudensellerie beziehungsweise sogar Karotten nehmen. Als Schwammerln gehen Champignons, Austernpilze beziehungsweise die getrockneten Mu-Err.

Noch ein klein bisschen zur Entstehungsgeschichte von Chop Süy. Es war (angeblich!) in etwa so:

Dieser Ami war jedoch hellauf begeistert von diesem Gericht!

Tja: Seitdem gibt es in sämtlichen China-Restaurants *ausserhalb* Chinas Chop Süy!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chop Süy von dem Schwein - Variante 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche