Chop-suey mit Weisskohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 750 g Weisskohl
  • 250 g Karotten
  • 250 g Champignons (klein)
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer
  • 500 g Schweineschnitzel
  • 5 EL Öl
  • 6 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Saucenbindemittel (dunkel)
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Die äusseren Blätter des Weisskohls ablösen und anderweitig verwenden (z.B. für Kohlrouladen). Kohl vierteln, Stiel entfernen, Viertel in 1 cm breite Streifchen schneiden. Karotten reinigen, abspülen und in gleichmässige feine Streifchen schneiden.

2. Champignons unter fliessendem Wasser abspülen, reinigen, vierteln. Zwiebeln abschälen, halbieren und der Länge nach in zarte Streifen schneiden. Knoblauchzehen abschälen, Ingwer abschälen und hacken.

3. Die Schweineschnitzel diagonal in zarte Streifen schneiden.

2 El. Öl in einem flachen Kochtopf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise hellbraun rösten und zur Seite stellen.

4. Restliches Öl in den Kochtopf Form, Zwiebeln hinzufügen und glasig werden. Knoblauchzehen ausdrücken und dazugeben, Weisskohl dazugeben und unterziehen. ein Viertel 1 Wasser hinzugießen und 15 Min. gardünsten.

5. Karotten, Champignons und Fleisch dazugeben und weitere 5 bis 10 Min. gardünsten. Das Gemüse soll noch al dente sein.

6. Das Chop-suey mit Pfeffer, Sojasauce, Zucker und Ingwer würzen. Saucenbindemittel in die klare Suppe streuen und kurz zum Kochen bringen. Schnittlauch in Rollen schneiden und darüberstreuen.

Dazu passt Langkornreis.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Marinierte Mangospalten

Hauptspeise: Chop-suey mit Weisskohl

Nachspeise: Johannisbeerschaum

90 Min.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chop-suey mit Weisskohl

  1. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 24.12.2013 um 05:16 Uhr

    schmeckt sehr lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche