Chocolate Pixies - Schokoladenplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 125 g Butter
  • 125 g Blockschokolade
  • 260 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 Eier (gross)
  • Staubzucker; zum Wälzen

Schoko grob zerkleinern und mit der Butter in der Mikrowelle zerrinnen lassen. Gut verühren, leicht auskühlen und in ein Weitling Form. Gesiebtes, mit Backpulver vermischtes Zucker, Mehl, Walnüsse, Salz und Eier dazumischen bis eine glatte Menge entsteht.

Mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde kaltstellen, damit sich die Menge besser zubereiten lässt.

Das Backrohr auf 150 °C vorwärmen.

Kleine Bällchen mit einem Durchmesser von zirka 2, 5 cm formen und in gesiebtem Staubzucker wälzen, sie sollen gut mit Staubzucker bedeckt sein.

Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen und die Bällchen mit einem Abstand von 5 cm darauf legen. 15-18 Min. backen. Die Bällchen laufen zu Kekse auseinander und die Oberfläche reisst auf, dadurch bildet sich ein hübsches Muster.

Frei nach

http://web. Ukonline. Co. Uk/jo. Cooper/ostarabeltane. Htm#Chocolate Pixies

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chocolate Pixies - Schokoladenplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche