Chocolate-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Weizenmehl
  • 25 g Haferflocken
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 2 sm Bananen (reif)
  • 100 g Schokoladenplätzchen

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Backpulver, Mehl, Haferflocken, Salz und Vanillezucker in einer Backschüssel vermengen. Eier und Zucker mit dem Rührgerät cremig rühren, dann flüssige, wiederholt erkaltete Butter und mit der Gabel zerdrückte Bananen dazurühren. Zu der Mehlmischung Form, nur kurz vermengen. Schokoladenplätzchen darunter geben. Ca. 2 El. Teig in kleine Papierförmchen (Y 5 cm) befüllen, backen. Schaltung: 170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U. 160 bis 180 °C , Umluftbackofen 30 bis 35 min Muffins zum Frühstück zu Tisch bringen. Ergibt ca. 15 Stück. Abwandlung: jeweils 50 g getrocknete Äpfel und Marillen anstelle von Schokoladenplätzchen. Von Judith Kalnbach, Hamburg :

8 / 95 : der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Chocolate-Muffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche