Chocolate Cookies - Schokoladen-Guetzli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 80 g Butter (weich)
  • 80 g Zucker
  • 30 g Melasse
  • 1 Orange (Bio)
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 2 Prise gemahlene Nelken
  • 225 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 30 g Schokoladewürfel
  • Schokoladeglasur
  • Zuckerdeko; z.B. Silber kuegeli, Mimosen

Füllung:

  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 40 g Butter (weich)

Butter cremig rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Melasse darunter rühren. Orange heiß abspülen, abtrocknen und Schale dazu raspeln. Backpulver, Gewürze, Mehl und Schokoladewürfel vermengen und beifügen. Rasch zusammenfügen.

Teig in Portionen teilen, Kugeln formen. Flachdrücken, zirka 6 cm ø. Auf einem mit Pergamtenpapier belegten Backblech zehn min abgekühlt stellen.

Herd auf 180 °C vorwärmen.

In der unteren Ofenhälfte 10-12 Min. backen. Auskühlen.

Für die Füllung Schoko bei kleinster Temperatur zerrinnen lassen. Vom Küchenherd nehmen. Butter mit dem Rührgerät cremig rühren. Die Schoko darunter rühren.

Die Hälfte der Guetzli mit Füllung bestreichen. Mit den übrigen Guetzli decken. Nach Wahl mit Schokoladeglasur und Zuckerdekor garnieren.

Die klassischen Schokolade-Cookies sind riesig und ersetzen schon mal das Dessert. Selbstverständlich können sie kleiner geformt werden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chocolate Cookies - Schokoladen-Guetzli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche