Choco-Cupcakes mit Birnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Stk Birnen
  • 1/2 Stk Zitrone
  • 75 g Gelier Zucker (3:1)
  • 200 g Edelbitterschokolade
  • 125 g Zucker
  • 2 Stk Eier
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 350 ml Burgunder
  • 50 g Staubzucker

Für die Choco-Cupcakes die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitrone und Gelierzucker für 4-5 Minuten zum kochen bringen, danach auskühlen lassen.

Ca. 50 g Schokolade fein raspeln und den Rest klein hacken. Im Wasserbaden erhitzen, auf Backpapier streichen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Danach in kleine Splitter brechen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 125 g Butter mit Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier und das Mehl unterrühren.

Zimt, Kakao und Backpulver dazugeben. Danach die geraspelte Schokolade und 75 ml Rotwein dazugeben.

Die Papierformen 2/3 voll mit dem Teig füllen und ca. 25-30 Minuten backen. Danach kühlen lassen.

Den restlichen Rotwein, Preiselbeeren und Staubzucker mit der Stärke glatt rühren. Auf den Herd stellen und aufkochen lassen. Die dicke Masse anschließend abkühlen lassen.

Die restlichen 125 g Butter schaumig schlagen. Die Butter zu der kalten Masse geben und gut verrühren.

Die Birnen auf die Cupcakes geben. Die Rotwein-Preiselbeer-Creme auf die Birnen geben und die Schokosplitter dekorativ in die Creme stecken.

Vor dem Servieren die Choco-Cupcakes noch kurz im Kühlschrank kühl stellen bzw. bis zum Verzehr dort aufbewahren.

Tipp

Wer keinen Rotwein verwenden möchte, nimmt stattdessen roten Traubensaft für die für die Choco-Cupcakes. Dann kann man nach Geschmack den Zuckeranteil reduzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Choco-Cupcakes mit Birnen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 26.09.2015 um 10:24 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche