Chnoedli und Choeoelriis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hackfleischbällchen:

  • 600 g Faschiertes; Rind- und Schweinefleisch gemischt
  • 50 g Haferflocken (fein)
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • Mehl (zum Wenden)
  • Schweineschmalz oder Butterschmalz

Sauce:

  • Schweineschmalz oder Butterschmalz
  • 2 EL Mehl
  • 600 ml Gemüsebouillon oder Fleischbouillon
  • Pfeffer

Choeoelriis:

  • 400 g Wirz; Kohl
  • 1 sm Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 500 ml Gemüsebouillon oder evtl. Fleischbouillon
  • 80 g Butter
  • 200 g Langkornreis;z.B. Vialone o. Arborio
  • 40 g Reibkäse

Essen nach Grossmutterart: 'Chnoedli' und 'Choeoelriis' wurden früher an der Landsgemeinde gereicht.

Faschiertes, Ei und Haferflocken gut vermengen, würzen. Zugedeckt dreissig Min. abgekühlt stellen. Zwiebel halbieren, eine Hälfte mit Lorbeer und Nelken bestecken.

Aus der Fleischmasse mit nassen Händen Bällchen a ungefähr 35g formen, im Mehl auf die andere Seite drehen. Samt den Zwiebelhälften im Fett bei mittlerer Hitze portionsweise gut rösten. Auf Teller bei geschlossenem Deckel warm stellen.

Für die Sauce Fett in derselben Bratpfanne erhitzen und das Mehl rösten, bis es nussbraun ist. Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen, mit der Suppe löschen, unter Rühren aufwallen lassen. Zehn min leicht wallen. Fleischbällchen und Zwiebel beifügen und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur dreissig min dünsten. Mit Pfeffer nachwürzen und mit Choeoelriis zu Tisch bringen.

Choeoelriis Wirz in zarte Streifen schneiden. Zwiebel und Peterli hacken.

Bouillonwürfel und Wasser zum Kochen bringen, zur Seite stellen.

In der Hälfte der Butter Wirz und Zwiebel bei mittlerer Hitze gemächlich weichdünsten, bis der Wirz zusammengefallen ist. Langkornreis und Petersilie dazugeben und kurz mitdünsten. Mit der Suppe löschen und nicht ganz bei geschlossenem Deckel rund zwanzig min auf kleiner Flamme sieden, bis beinahe alle Flüssigkeit aufgenommen worden ist.

Restliche Butter in einem Pfännchen erhitzen, bis sie nussbraun wird. Langkornreis auf heissen Tellern anrichten. Den Käse und die braune Butter darübergeben.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chnoedli und Choeoelriis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche