Chlii - Marokko

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Fleisch
  • 1 Teelöffel Essig
  • 4 Knoblauchzehen
  • 40 g Koriander (gemahlen)
  • 5 g Kümmel (gemahlen)
  • 60 g Salz
  • 2 Teelöffel Olivenöl ((1))
  • 200 g Rinderfett
  • 500 ml Wasser ((1))
  • 250 ml Öl
  • 240 ml Olivenöl ((2))
  • 500 ml Wasser ((2))

Das Fleisch abspülen, abtrocknen und in lange, 3 Zentimeter dicke Streifchen schneiden.

Den Essig in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Knoblauchzehen zerdrücken und in den Essig Form. Mit dem Koriander, dem Kümmel und Salz würzen. Olivenöl (1) darunterrühren. Das Fleisch in der Marinade auf die andere Seite drehen und eine Nacht lang an einem abkühlen Ort ziehen.

Am nächsten Morgen das Fleisch in der Marinade nochmal auf die andere Seite drehen und stehen.

am Abend das Fleisch eine Woche zum Trocknen an einem luftigen, trockenen Ort aufaengen.

Zum Kochen der Chlii das Rinderfett auslassen. In einem Kochtopf Wasser (1) Aufwallen lassen. Das ausgelassene Fett dazugeben und zehn Min. leicht wallen. Das Öl, das Olivenöl (2) und das getrocknete Fleisch zufügen und bedecken. Aufwallen lassen, bedecken und dreissig Min. bei starker Temperatur machen. Dabei immer noch mal umrühren. Die Temperatur zurückdrehen und das Wasser verdampfen. Das Fleisch sollte nur noch im Fett schwimmen und sich leicht mit den Fingern zerteilen. Wasser (2) dazugeben und verdampfen.

Das Fleisch aus dem Fett nehmen, abkühlen und in Stückchen schneiden. In ein Einmachglas Form, das noch warme Fett darübergiessen und abkühlen. Das Einmachglas schliessen und an einem abkühlen Ort behalten.

Chlii hält sich in etwa zwei Jahre.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chlii - Marokko

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche