Chlaus-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Blätterteige; rechteckig
  • Ausgewallt, jeweils ca. 25x42cm
  • 1 Ei (verklopft)
  • Hagelzucker

Füllung:

  • 4 EL Backmasse mit Mandelkerne
  • 1 Unbehandelte Orange abgeriebene Schale un
  • Ganzer Saft
  • 100 g Erdnüsse; abgeschält ergibt (circa)
  • 75 g geröstet, fein gehackt
  • 100 g Dörraprikosen
  • 100 g Dörrfeigen; fein gehackt
  • 100 g Entsteinte Dörrpflaumen fein gehackt
  • 0.75 Teelöffel Zimt
  • 0.75 Teelöffel Kardamom (gepulvert)

Für die Füllung Backmasse mit Mandelkerne mit Orangenschale und -saft durchrühren. Restliche Ingredienzien beifügen, gut vermengen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Eine Blätterteigplatte der Länge nach halbieren, beide Streifchen in drei auf der Stelle große Rechtecke schneiden. Die Füllung in Portionen teilen.

Eine Einheit Füllung als Streifchen der Länge nach auf die Mitte eines Teigstückes gleichmäßig verteilen. Einen Teigrand über die Füllung legen, mit wenig Ei bestreichen. Zweiten Teigrand darauf legen, leicht glatt drücken. Vorgang 5-mal wiederholen. Die Röllchen mit dem Verschluss nach unten abgekühlt stellen.

Mit den übrigen Blätterteigplatten und der übrigen Füllung auf der Stelle verfahren.

Die Röllchen auf mit Pergamtenpapier belegten Backbleche legen, mit restlichem Ei bestreichen. Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen, Hagelzucker darüber streuen.

Backen: der Reihe nach jeweils Zwanzig Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens. Röllchen herausnehmen, auf einem Gitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chlaus-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche