Chips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Chips die Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Am besten verwendet man dazu ein Schälmesser.

Schaschlikspieße mit Olivenöl bepinseln und die Kartoffelscheiben darauf stecken. Zwischen den Scheiben sollte ein kleiner Abstand sein.

Die Enden sollten frei gelassen werden. Die fertigen Spieße mit den Enden auf einen Suppenteller legen, damit die Chips nicht am Boden aufliegen.

Die Kartoffelscheiben mit sehr wenig Olivenöl bepinseln und in der Mikrowelle bei 800 Watt 6-8 Minuten zubereiten.

Aus der Mikrowelle nehmen und, in eine Schüssel, vom Schaschlikspieß schieben. Chips salzen und servieren.

Tipp

Je mehr Spieße auf einmal gemacht werden, desto länger brauchen sie. Zwei Spieße dauern ca. 6 Minuten, vier Spieße dauern ca. 8 Minuten.

Die selbstgemachten Chips sind eine gesündere Alternative zu gekauften Chips.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare11

Chips

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 09.12.2015 um 10:40 Uhr

    Super Rezept, schon gespeichert

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 25.09.2015 um 10:58 Uhr

    Toll!

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 05.05.2015 um 14:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 05.04.2015 um 15:08 Uhr

    Pfiffige Idee. Genial.

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.03.2015 um 12:09 Uhr

    SUPER

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche