Chinkali

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Zwiebel (circa)
  • 1 Ei
  • 1000 g Weizenmehl
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer - jeweils nach Belieben

Füllung: Das Faschierte in eine ausreichend große Schüssel Form und mit gehackten Pfeffer, Zwiebeln, Salz, Petersilie und in etwa 1 Glas warmem Wasser vermengen.

Das Weizenmehl in eine ausreichend große Schüssel Form, 0, 5 l gesalzenes Wasser und Ei hinzfügen und durchkneten. Ihn im Mehl, das Sie auf dem Tisch ausstreuen, derweil wälzen, bis er hart wird. Den Teig mit der Nudelrolle auswalken und mit dem Glas ausschneiden. Die ausgeschnittenen Teile müssen von Neuem gerollt werden. Anschließend wird ein EL Fleischfüllung auf den Teigteil gelegt, der Teig von der Seite nach oben gerollt und Segment für Segment oben verschlossen, so dass, er bei dem Kochen nicht aufgeht. Die fertigen Chinkalis werden in das kochende, gesalzenes Wasser eingeworfen und gekocht. Von Zeit zu Zeit nachsehen, dass sie nicht auf den Rand des Topfes anbrennen. Wenn sie oben schwimmen, werden sie noch fünf Min. gekocht und mit dem Schöpflöffel herausgenommen. Chinkali auf den flachen Teller legen und heiß auf den Tisch mit dem Pfeffer zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chinkali

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche