Chinesisches Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Rinderfilet
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Messerspitze Sichuan-Pfeffer
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 Esslöffel Reiswein (ersatzweise Sherry)
  • 5 Scheiben Ingwerwurzel (dünn geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Bohnenpaste (scharf)
  • Salz

Für Chinesisches Rindfleisch das Fleisch in schmale Streifen zerkleinern. Sellerie waschen und die Blätter entfernen. Falls die Stangen sehr dick sind, 1 oder 2 mal in Längsrichtung halbieren, damit sie zur Fleischgröße passen. In Stückchen von in etwa 3 cm Länge zerkleinern.

Ingwer schälen und in schmale Streifchen zerkleinern.

Öl in einer Bratpfanne bzw. im Wok erhitzen. Rindfleisch darin bei großer Hitze unter Rühren kurz anbraten. Salz, Reiswein und Ingwer beifügen und kurz weitergaren, bis das Fleisch sich braun gefärbt hat.

Die Bohnenpaste und den Sellerie beifügen, und alles zusammen unter Rühren noch ca. 3 Minuten dünsten, bis der Sellerie bissfest ist.

Chinesisches Rindfleisch mit Zucker und Sichuan-Pfeffer abschmecken.

 

Tipp

Servieren Sie Reis zum Chinesischen Rindfleisch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chinesisches Rindfleisch

  1. Eintopf48
    Eintopf48 kommentierte am 04.12.2013 um 13:19 Uhr

    ein tolles Gericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche