Chinesischer Fünf Farben Langkornreis, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 g Mu-Err-Schwammerln
  • 2 Eier (gross)
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 200 g Geflügelbrust (Henderl oder Pute)
  • 2 Grosse Lauchzwiebeln in dünnen Scheiben
  • 100 g Gekochte Krabben, gut abgetropft
  • 3 Tasse Fertig gekochter Basmati - Langkornreis
  • 1 smallBecher Erbsen, gut abgetropft
  • 0.5 Glas Mungbohnenkeime
  • 2 EL Sojasosse
  • 0.25 Teelöffel Sambal Ölek
  • Salz und Cayennepfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1 Tasse Langkornreis in 2 Tassen Rindsuppe 20 Min. machen und abkühlen.

Schwammerln eine halbe Stunde in warmes Wasser einweichen, auspressen, in Streifchen schneiden und zur Seite stellen.

Eier verkleppern, in einer Bratpfanne mit ein wenig Öl ein dünnes Omelette hell zu Ende backen, auskühlen, in dünne, kurze Streifchen schneiden und ebenfalls zur Seite stellen. Geflügelbrust genauso in zarte Streifen schneiden, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und im gut erhitzten Öl rundherum rasch und scharf anbraten.

Nach 3 min die Lauchzwiebeln dazugeben und alles zusammen weitere 3 min rösten.

Herdplatte abschalten. Die Schwammerln, Omlettestreifen und alle übrigen Ingredienzien einrühren, dabei mit den Gewürzen pikant nachwürzen, das Gericht bei geschlossenem Deckel weitere 5 Min. ziehen und folgend heiß aus der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Zuspeisen : chinesischer Mischsalat, süß - sauer Getränk : Rose, Yasmintee oder evtl. Pflaumenwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesischer Fünf Farben Langkornreis, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche