Chinesische Salatröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 8-10 Personen:

  • Salz
  • 2 lg Köpfe Eisbergsalat
  • 600 g Grobes Schweinehack
  • Erdnussöl (zum Braten)
  • 1 Paprika (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 2 EL Hoisin-Sauce (Asienladen)
  • 2 Rote Chilischoten, entkernt, fein geha
  • 1 Bund Koriandergrün, sehr fein geschnitten
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Sojasauce

1. Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Eine Backschüssel mit gesalzenem geeistem Wasser bereithalten. Die äusseren großen Salatblätter vorsichtig ablösen, in kleinen Portionen für Sekunden in das kochende Wasser tauchen, mit einer Schaumkelle herausheben und auf der Stelle im geeistem Wasser abschrecken. Abtropfen und mit einem Geschirrhangl abtrocknen.

2. Eine Bratpfanne erhitzen. Das Hack in Öl unter Rühren bei starker Temperatur bröselig rösten. Paprika- und Knoblauchwürfel, Hoisin-Sauce, 1 gehackte Chilischote und 2/3 Bund Koriander unterziehen. Abkühlen.

3. Etwas Füllung je auf das untere Drittel eines Blattes Form, das Blatt links und rechts einwickeln und wie eine Frühlingsrolle zusammenrollen. Lauwarm oder abgekühlt zu Tisch bringen.

4. Für den Dip übrige Ingredienzien mit 2 El Wasser durchrühren.

Tipp: Kleine Salatblätter und die Salatherzen mit roten Paprika- und Mangostreifen, einigen Minzblättchen und einer Limettenvinaigrette vermengen und zu den Scampispiessen zu Tisch bringen. Statt Eisbergsalat kann genauso Chinakohl verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chinesische Salatröllchen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 19.11.2015 um 13:56 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte