Chinesische Nudelpfanne mit Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Eier-Mie-Nudeln

Je:

  • 1 Rote, gelbe und grüne Paprika
  • 1 Chinakohl
  • 250 g Champignons
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Pk. Mungbohnenkeimline (350 ml)
  • 1 Pk. Bambusschösslinge in Streifchen (350 ml)
  • 2 EL Sesamöl
  • Sambal Ölek
  • Sojasauce
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 125 g Krabben
  • 1 Bund Koriander

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Eiernudeln nach Packungsanleitung kochen und abrinnen. Paprikas und Chinakohl reinigen und abspülen, Champignons abbürsten. Paprikas und Chinakohl in schmale Streifchen und Champignons in Scheibchen schneiden. Hähnchenbrustfilets würfeln.

Mungbohnenkeimlinge und Bambusschösslinge abrinnen. Öl in einem Wok bzw. einer großen Bratpfanne erhitzen, Fleisch zirka 5 Min. darin anbraten und herausnehmen. Paprika- und Chinakohlstreifen mit Champignonscheiben im Bratensatz zirka 5 Min. anbraten und mit 1 TL Sambal Ölek und Sojasauce würzen. Mit Kokosmilch und klare Suppe löschen und ein wenig kochen. Hähnchenwürfel und Krabben mit Nudeln einrühren und mit Sambal Ölek und Sojasauce herzhaft nachwürzen. Koriander hacken und Nudelpfanne damit überstreuen.

Zubereitungszeit: 25 Min.

Garzeit: ca. 15 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chinesische Nudelpfanne mit Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche