Chinesische Knusperente I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Ente:

  • 2 Entenbrustfilets (je 300g)
  • Salz
  • 3 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Essig

Gemüse:

  • 1 Salatgurke
  • 30 g Butter
  • 4 EL Wasser
  • 1 Lauchzwiebel

Entenbrustfilets abschwemmen, abtrocknen und die Hautseite mit Salz einreiben. Eine Bratpfanne, in der beide Filets aneinander Platz haben, erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten einfüllen. Etwa 15 min bei mittlerer Hitze rösten, dabei brät das Fett aus.

Die Filets auf die andere Seite drehen und etwa Honig und Essig durchrühren und die Haut damit bestreichen. Beide Filets mit der Hautseite nach oben unter den aufgeheizten Bratrost oder evtl. in den auf 250 Grad (Gas: Stufe 5) aufgeheizten Backrohr schieben und kross rösten.

Für das Gemüse:

Salatgurke von der Schale befreien, der Länge nach vierteln und die Kerne mit dem TL auskratzen. Die Gurkenviertel vielleicht mit dem Buntmesser diagonal in fingerlange Stückchen schneiden. Butter und Wasser zum Kochen bringen und die Gurkenstücke einfüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Etwa 10 Min. bei geschlossenem Deckel weichdünsten. Das Grüne von Lauchzwiebel in lange dünne Streifchen schneiden. Die Entenbrustfilets in mundgerechte Stückchen schneiden und mit den Gurken anrichten, mit den Zwiebelstreifen dekorieren.

Fertig in ungefähr 35 min

Dazu: Langkornreis und nach Lust und Laune Sojasosse

Diese Portionen sind ausreichend bemessen. Wird eine Entrée im Voraus gereicht, reicht das Essen für 4 Leute (sonst für 2 Leute).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Knusperente I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche