Chinesische Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Hähnchenbrust
  • 2000 ml Hühnersuppe
  • 25 g Mu-Err-Schwammerln
  • 100 g Mie-Nudeln (Instand-Nudeln)
  • 600 g Tk- Chinesisches Pfannengemüse
  • 20 g Ingwer
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 8 Riesengarnelen
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Hähnchenbrust in der Suppe 15 Min. zubereiten, herausnehmen und in Würfel schneiden. Schwammerln mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und 15 Min. ausquellen. Nudeln mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und 4 Min. ausquellen. Herausnehmen, auskühlen und zirka 2 cm lange Stückchen schneiden. Gemüse, fein gewürfelter Ingwer und Sojasauce zur Suppe Form und einmal zum Kochen bringen. Fleisch, Schwammerln und Nudeln hinzfügen und einmal zum Kochen bringen. Die Suppe mit Sesamöl nachwürzen. Krebsschwänze abschälen, am Rücken entlang einkerben und den schwarzen Darm entfernen und dann in heissen Öl rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche