Chinesische Hackfleischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer; 2 Zentimeter
  • 2 EL Öl
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Chilischote
  • 125 ml Hühnersuppe
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • Koriandergrün (zum Bestreuem)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Es geht blitzschnell und ist so einfach, dass sogar ein Erstlingskoch damit brilliert: Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer im Wok unter Rühren anbraten, Faschiertes dazu, Frühlingszwiebeln, löschen mit Sojasauce, Sherry und klare Suppe. Aufkochen und - fertig.

Zusammen mit gekochtem Langkornreis bereits ein ganzes Essen! Unbedingt ein paar frische Korianderblätter darüber streuen ...

Die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer von der Schale befreien und klein hacken, den leeren Wok erhitzen, erst dann beide Ölsorten hineingiessen. Darin das Faschierte unter Rühren bröselig rösten, Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch hinzufügen - ebenso den Chili (frische Schote fein gewürfelt, getrocknete zerkrümelt). Das Weisse der Frühlingszwiebeln unterziehen.

Sherry, Sojasauce, Hühnersuppe, Maizena (Maisstärke) und Sesamöl mixen, aufgießen und einmal heftig zum Kochen bringen.

Die Sauce heiß zu gekochtem Langkornreis zu Tisch bringen. Frisches Koriandergrün ausreichend darüber streuen.

Die Sauce passt auch wunderbar zu Reisnudeln, die in einer Backschüssel mit kochend heissem Wasser überbrüht und zirka zehn min eingeweicht wurden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Hackfleischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche