Chinesische Frühlingsrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Tk-Frühlingsrollenhüllen (Spring-Roll-Pastry)

Füllung:

  • 2 Tongu-Schwammerln (getrocknet)
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Paprika
  • 100 g Bambussprossen (Glas)
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce (Fertigprodukt)
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 1000 ml Öl (zum Frittieren)
  • Chilisauce (Fertigprodukt)

1. Teighüllen entfrosten. Für die Füllung Schwammerln eine halbe Stunde in Wasser einweichen, Hüte klein hacken.

2. Hack und Maizena (Maisstärke) vermengen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, klein hacken. Paprika reinigen, abspülen und klein in Würfel schneiden. Bambussprossen in schmale Streifen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Knoblauch einfüllen. Faschiertes hinzufügen und nur so lange rösten, bis es seine rote Farbe verloren hat. Schwammerln, Sprossen und Lauchzwiebeln einrühren.

3. Soja- und Sherry, Austernsauce, Sesamöl, Zucker, Salz und Pfeffer durchrühren, über die vorbereiteten Ingredienzien gießen. Die Menge leicht wallen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Danach die Füllung auskühlen.

4. Je 2 El Füllung auf die Mitte einer Teigplatte Form, Teig von der Längsseite her über die Füllung klappen, die Seiten darüber aufschlagen und daumenkurze Röllchen formen. Teigrand mit Wasser festkleben. Röllchen portionsweise im heissen Öl in in etwa 4 Min. goldgelb frittieren. Mit Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Frühlingsrollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche