Chinesische Fleischpfanne Süss-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 800 Putenbrust frisch
  • 800 Schweinenuss
  • 200 ml Sojasauce
  • 5 Knoblauchzehen bis
  • Doppelte Masse, in
  • Scheibchen
  • 3 md Zwiebeln in Würfel
  • 10 Austernpilze etwa oder
  • Frische Morcheln in
  • Streifchen
  • 3 Bunte Paprikas in
  • Streifchen
  • 3 EL Frischen geriebenen Galgant
  • 2 EL Frischen geriebenen Kurkuma
  • 250 g (wenn vorhanden) frischen
  • Bambus ( in Kaugummigrosse
  • Blättchen
  • Geschnitten)
  • 1 Becher Ananas

Sauce:

  • 10 EL Gute Sojasauce ( Kikkoman)
  • 5 EL Ketjap Manis (Süsse
  • Sojasauce
  • 15 EL Ananassaft (aus der Dose)
  • 15 EL Heinz Tomatenketchup
  • 15 EL Zucker
  • 10 EL Essig ( Brandwein )
  • 5 EL Zitronen (Saft)
  • 5 EL O-Saft (vielleicht mehr, jeweils nach
  • Wohlgeschmack)
  • 5 Teelöffel Reiswein
  • 5 Teelöffel Maizena
  • Salz

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Frische Putenbrust und Schweinenuss in kleine Häppchen schneiden und mit Sojasauce verrühren Minuten. 2 Stunden ziehen.

Das Fleisch 2 Stunden ( mehr ist auf jeden Fall o. K) einmarinieren, in ein wenig Öl rösten und Warmstellen.

Bambus, Zwiebeln, Paprika, Schwammerln, Knoblauch, Ananasstücke, Galgant, Kurkuma im Wok gardünsten.

Mit der Sauce löschen, kurz zum Kochen bringen und das Fleisch hinzfügen. Je nach Wunsch mit Chilis schärfen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Mit Klebreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinesische Fleischpfanne Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche